King of the Lake

KING OF THE LAKE 2019
Am 21. September war es wieder soweit, vier Mannschaften vom URC starteten beim europaweit einzigartigen Einzel- und Mannschaftszeitfahren rund um den Attersee.
Beim King of the Lake kämpften 1.288 Radfahrer aus 17 Nationen.
Das Bilderbuchwetter und die für den Verkehr gesperrte Strecke bot erneut perfekte Voraussetzungen für Top-Zeiten auf den inzwischen schon legendären 47.2 Kilometern.
Den Titel “King of the Lake” im Mannschaftszeitfahren der Damen ging an das Team RC Grieskirchen/URC Ried.